Im Frühling blüht nicht nur die Liebe

Endlich ist es wieder warm!

Auf den Frühling haben wohl nicht nur wir Fotografen nach diesem langen Winter sehnsüchtig gewartet. Wenn die Natur wieder zum Leben erwacht, die Temperaturen steigen und es grünt und blüht, fotografiert es sich doch bei Weitem entspannter. Wenn man nicht die ganze Zeit an einen heißen Tee und einen wärmenden Kamin denkt, macht das draußen Sein halt doch doppelt Spaß.

Mit meinem wunderbaren Paar Milly und Christian musste ich dieses Jahr etwas länger warten, bis wir es uns unter und zwischen den blühenden Bäumen gemütlich  machen konnten. Glücklicherweise hatten wir es aber nicht eilig, denn so eine Liebe kann man ja quasi immer in Bildern festhalten!

Die Beiden sind auch nach einigen Jahren des Ehelebens immer noch schwer verliebt und machten es mir somit besonders leicht, diese schönen Momente für sie, mich und Euch festzuhalten. Bleibt so unbeschwert und voller Liebe zueinander wie an diesem Tag!

 

Möchtet ihr auch ein Paarshooting in einem Blütengarten machen? Dann meldet euch rechtzeitig bei mir!

Bedenkt, so schnell wie die Blüten kommen, können sie auch wieder vergehen. Einmal in der Hochblüte ein Unwetter, arger Regen oder Sturm, und die ganze Pracht ist vorüber…

Schaut dazu mal meinen Blogbeitrag an. Wir hatten Glück, dass noch eine andere Blüte folgte, aber es hätte auch anders ausgehen können. Deshalb bitte am besten so bald wie möglich euren Termin reservieren, bevor es wieder zu spät ist!

 

Alles Liebe, Carmen