Warum brauche ich eine Visagistin?

Darum solltest du Geld in ein professionelles Braut Make Up investieren!

Ein ordentliches Make up durch eine professionelle Visagistin für den Hochzeitstag kostet Geld. Und das zu Recht!

Aber warum und wozu brauchst du das? Deine Friseurin macht nebenbei auch Make up, die beste Freundin ist wirklich gut im Schminken oder du kannst das selbst sowieso machen!?

Für den Alltag oder die Abendverabredung ist das sicher toll, aber ein Braut Make up soll den ganzen Tag halten. Es muss Hitze, Wind und Wetter widerstehen und vom Morgen bis zum Abend gut ausschauen.

Und Tränen! Vergiss die Freudentränen nicht! Sie werden hoffentlich und sicherlich in dem ein oder anderen Moment fließen. Zu Schade, wenn du den Rest des Tages mit einem verschmierten Gesicht herumlaufen müsstest.

Nichtzuletzt weiß die ausgebildete Visagistin auch, dass das Make up für Fotos ruhig etwas kräftiger ausfallen darf, weil die Kamera einiges davon „schluckt“.

Wer sein Handwerk versteht, kann dir von einem natürlichen Styling bis zum glamourösen Auftritt alles zaubern.

Hierfür bringt die professionelle Visagistin nicht nur das nötige Know How sondern auch hochwertigste Produkte, die sich im normalen Handel gar nicht erwerben lassen, in ihrem Koffer mit.

Ich staune immer wieder, wie viele Sachen es doch gibt, die nicht nur uns Frauen, sondern sogar Männer (ja, das gibt es auch) für den Tag der Tage noch schöner machen können.

Männer, denkst du jetzt? Also mein Mann würde sich niemals schminken lassen! Meiner auch nicht, by the way 😉 Aber jeder kann mal einen oder mehrere blöde Pickel oder andere unerwünschte Unreinheiten haben, die man ausgerechnet am Hochzeitstag und auf seinen Fotos nicht unbedingt sehen möchte. Die Visagistin kann diese so gekonnt verschwinden lassen, dass ich nicht erst einmal gestaunt habe, wenn ich das Vorher und Nachher gesehen habe.

So ein Visagistenkoffer ist quasi ein Zauberkasten, schau dir mal an, was sich alles darin befindet!

Die meisten Visagistinnen können übrigens auch besonders tolle Brautfrisuren kreieren, beim Probeschminken könnt ihr auch gleich deine Wunschfrisur machen. Du wirst dich schon an diesem Tag ganz besonders fühlen und vielleicht nutzt du das gleich für außergewöhnliche Fotos, zum Beispiel Boudoirfotos, die du deinem Herzensmenschen als Morgengabe überreichen kannst.

Das Make Up für diesen besonderen Tag sollte einfach ein ganz besonderes sein, damit du dich rundum schön fühlen kannst!

Glaub mir, es zahlt sich definitiv aus.

Wenn du Tipps für gute Visagistinnen brauchst, sprich mich einfach an. Ich habe eine Liste mit persönlichen Empfehlungen für absolute Profis, mit denen ich immer wieder zusammenarbeite und die ich uneingeschränkt empfehlen kann.

 

Alles Liebe, deine Carmen