Wie ich eine Taufe fotografiere

Kaum wurde es dieses Jahr nach dem ewig langen Winter warm, zog ich auch schon zu meiner ersten Taufe los.

Nachdem es vor einer Taufe ja in der Regel nur telefonischen oder schriftlichen Kontakt gibt, bin ich immer etwas aufgeregt, ob ich auch bei der richtigen Kirche bin und Täufling und Eltern erkenne.

Glücklicherweise hat es bislang immer geklappt! Ich habe noch nie die falschen Leute fotografiert 🙂

Meist bin ich die Erste, die bei der Kirche ankommt und fotografiere sie erstmal von Außen, während ich auf die Ankunft der Gäste und Familie warte.

Wenn mir währenddessen der Pfarrer oder die Pastorin über den Weg läuft, habe ich auch Zeit, um mich vorzustellen und zu erklären, dass ich sehr leise und unauffällig arbeite.

Meist bekomme ich dann auch die Freigabe, Alles zu dürfen, außer dem Pfarrer seinen Platz streitig zu machen 😉

Zur Taufe der kleinen Amélie erschienen Alle in Tracht, woraufhin ich mich leicht underdressed gefühlt habe, was ich aber vor Freude über die schönen Motive schnell vergessen habe!

Ein weiteres Highlight der Feier war der Gesang von Lena. Sie ist ein begnadetes Stimmtalent, das mich zu Tränen gerührt hat. Zum Glück konnte ich mich hinter der Kamera verstecken.

Ich empfehle sie immer wieder gern, nicht ganz ohne Eigennutz, damit ich sie wieder hören kann…

Amélie war sehr entspannt und hat die Zeremonie der Taufe ganz gelassen genommen. Während der Pfarrer dann die Messe gehalten hat, hat sie gemeinsam mit ihrer großen Schwester die Umgebung erkundet. Ist ja auch langweilig, wenn da vorn nur geredet und gesungen wird!

Bei einer Taufe gibt es so viele schöne Details, die ich mit der Kamera einfangen kann und  über die sich die Eltern immer sehr freuen, denn Vieles bekommt man im Eifer des Gefechts ja gar nicht mit.

Sehr schön fand ich, dass das Wasser für die Taufe von den Gästen in kleinen Behältern mitgebracht und dann in das Becken geleert wurde. Dort wurde es anschließend durch die Segnung zum Weihwasser. Eine sehr persönliche Geste, die natürlich auch den kleinen Gästen gefallen hat.

Für die anschließenden Familienfotos sind wir nur kurz ums Eck gefahren. Dort haben wir in einem wunderschönen Innenhof noch Bilder mit Eltern, Großeltern und Taufpaten gemacht. Auch diese Fotos gehören natürlich immer zu einer Taufreportage, denn die Angehörigen möchten sich ja sicherlich gern das ein oder andere Bild einrahmen.

Während die Taufgesellschaft dann den herrlichen Tag weiter gefeiert hat, bin ich glücklich mit meinen Fotos nach Hause gefahren!

Und falls ihr euch jetzt fragt, ob die Tauffotos eures Kindes auch hier auf meiner Seite landen, wo sie von Allen gesehen werden können…Nein! In diesem Fall habe ich von den Eltern die ausdrückliche Erlaubnis dazu bekommen, was mich natürlich sehr freut. Denn wie sonst sollte ich euch zeigen, wie ich eine Taufe fotografiere?! Wenn ihr das aber mit euren Bildern nicht möchtet, respektiere ich diesen Wunsch auf jeden Fall. Ich dürfte sie dann sowieso auch rein rechtlich gar nicht zeigen.

Wenn ich die Taufe eures kleinen Lieblings auch fotografisch begleiten darf, freue ich mich hier über eure Anfrage!

 

Alles Liebe, Carmen

Daheim ist wo die Familie ist

Besonders schön ist es, wenn ich meine Kunden öfters vor der Kamera habe, denn dann kennt man sich schon und jeder weiß, dass es bei mir ganz entspannt und lustig zugeht.

In diesem Fall habe ich auch erlebt, wie sich die Familie entwickelt hat, denn bei unserem ersten Termin war der Kleine noch in Mamas Bauch. Carina und Fabian hatten sich so schön auf unser Shooting vorbereitet und wir haben von den beiden Verliebten so viele tolle Bilder gemacht. Wie sehr man ihnen die Vorfreude auf ihr Wunschkind angesehen hat, könnt ihr hier sehen.

Mittlerweile ist der niedliche Leo auf der Welt und wie man sieht, nicht nur das große Glück seiner Eltern sondern auch schon ein echter Womanizer!

Nachdem Alle zusammen kürzlich mit den Großeltern und der Tante aus Deutschland vor meiner Kamera waren, haben wir uns diesmal zu einer gemütlichen Homestory getroffen.

Zu einer Familie gehört ja auch immer ein Heim, das ganz viel vom Leben und der Liebe widerspiegelt. Fotos in den eigenen vier Wänden sind deshalb immer etwas ganz Besonderes, weil hier jede Menge Persönlichkeit mit dabei ist und jede Homestory zu etwas Einzigartigem macht.

Ich wurde schon gutgelaunt empfangen und habe die drei einfach mal machen lassen. Es wurde also ausgiebig gespielt, geschaukelt, gelesen, gelacht und geschmust, während ich das Ganze gemütlich dokumentiert habe.

Wenn ihr auch Lust darauf habt, eure eigene Homestory von mir erzählen zu lassen, freue ich mich hier über eure Anfrage!

 

Alles Liebe, Carmen

 

Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Kleinkind, Familienbilder
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Kindheit, Erinnerungen, türkis
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Portrait, Leo
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, erste Schritte, Unterstüzung
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Bravo, Erste Schritte
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Erste Schritte, Kleinkind
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Barfuß, Erste Schritte, Kleinkind
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, erste Schritte, Laufen lernen, Kleinkind
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Spielzeug, Stapelspiel
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Krabbeln, Kleinkind
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Spielspaß
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Kinderfüße, Barfuß
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Kinderzimmer, Stofftier, Kleinkind
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Portrait, Kleinkind
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Gitterbett, Kleinkind
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Gitterbett, Kleinkind
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Wickelkommode, Mobile
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Rapid, Fußballtrikot
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Kleinkind, Familienbilder
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Kleinkind, Familienbilder
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Kleinkind, Familienbilder
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Kleinkind, Familienbilder, Füße
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Kleinkind, Familienbilder, Neugierde, Wickeltisch
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Kleinkind, Familienbilder
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Kleinkind, Familienbilder, Erinnerungen
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Kleinkind, Familienbilder
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Kleinkind, Familienbilder
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Kleinkind, Familienbilder
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Kleinkind, Familienbilder
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Kleinkind, Mobile
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Katze, Kind
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Lesespaß, Bilderbuch, Kleinkind
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Katze, Kind
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Kleinkind, Familienbilder
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Kleinkind, Familienbilder
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Kleinkind, Familienbilder
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Bilderbuch, Glück, Kleinkind, Familienbilder
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Kleinkind, Familienbilder
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Kleinkind, Familienbilder
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Kleinkind, Familienbilder
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Kleinkind, Familienbilder
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Kleinkind, Familienbilder
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Kleinkind, Familienbilder
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Kleinkind, Familienbilder
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Kleinkind, Familienbilder
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Kleinkind, Familienbilder
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Kleinkind, Familienbilder
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Kleinkind, Familienbilder
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Kleinkind, Familienbilder
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Kleinkind, Familienbilder
Familie, Familienfotografie, Homeshooting, Wien, Familienfreude, Glück, Kleinkind, Familienbilder

Abschiedsfotos mit viel Spaß

Diese süße Familie hatte ich bereits zum zweiten Mal vor der Kamera. Das erste Mal, um den bevorstehenden Geburtstag der Kleinsten zu dokumentieren. Damals turnten wir durch den Laxenburger Schlosspark, um der Julihitze zu entgehen.

Ziemlich genau ein Jahr später trafen wir uns also wieder. Dieses Mal sollten es Erinnerungs- und Abschiedsfotos werden, denn die Vier würden in absehbarer Zeit Österreich verlassen. Zu diesem Anlass hatten sie sich für ihre Kinder Bilder an einem typischen Wiener Ort gewünscht.

Was liegt da näher, als in den Prater zu gehen, wo man gleich auch noch jede Menge Spaß hat?! Die Hitze war nicht minder als im Vorjahr, also begab ich mich erstmal, während ich auf die Parkplatzsuchenden wartete, in Richtung der Wasserbahn, um ein bisschen Abkühlung zu erhaschen.

Nach ein paar Wasserspritzern traf dann auch „meine“ Familie ein, die sich gleich erstmal am nächsten Würstlstand stärken musste 😉

Familienfotos Wien Prater

Nach einer gemütlichen Karusselfahrt ging es weiter zum Blumenrad, das für eine nicht schwindelfreie Fotografin von unten weitaus harmloser als von oben aussieht.

Am liebsten hätte ich mich am Geländer der Gondeln festgeklammert, aber dann hätte ich ja keine Hand mehr für die Kamera freigehabt. Also Augen nicht zu, sondern auf, und durch!

Zugegeben, von dort oben hat man einen fantastischen Blick auf den Prater, die Stadt und das Umland. Die Aussicht steht der vom großen Riesenrad um Nichts nach.

Familienshooting Prater Wien

Trotzdem war ich froh, als ich wieder festen Boden unter den Füßen hatte und die Vier sich als Nächstes das Autodrom aussuchten.

Nach einigen wilden Runden gab es für die Mädchen noch eine klebrig-süße Zuckerwatte (die im Abendlicht toller aussah als sie offensichtlich schmeckte) und zum Abschluss Toben auf einem der zahlreichen Spielplätze.

Kinderfotos Prater Wien Kinder
Familienfotografie Wiener Prater Autodrom
Wiener Prater Familienbilder Eltern Kinder
Familienausflug Fotos Prater Wien
Familienbilder im Wiener Prater auf der Hauptallee

Ein wirklich lustiger Abend mit so schönen Erinnerungen für die Vier, die sie sich hoffentlich im neuen Zuhause immer wieder gern ansehen werden!

Habt ihr auch Lust, solch authentisch ungestellte Momente festzuhalten? Dann meldet Euch bei mir.

Familienfotos, Familie, Kinderfotos, Familienfotografie, Familienfotograf, Prater

Alles Liebe, Carmen

Wenn ich schon fast zur Familie gehöre

Ich freue mich sehr, wenn ich eine Familie öfters vor meiner Kamera habe und dadurch verschiedene Stadien miterleben darf. Bei Familie S. fühle ich mich schon fast, als wäre ich ein Familienmitglied…

Erst durfte ich Sabines Babybauch fotografieren, dann die kleine Mavie, als sie gerade das Licht der Welt erblickt hatte und dieses Mal war die Maus schon mehrere Monate alt. Ich war echt mal wieder überrascht, wie viel sich in den ersten Lebensmonaten tut und habe das gerade noch winzige Lebewesen nicht wieder erkannt.

Es wurde fleißig gekrabbelt, geklettert, gespielt und gekuschelt und auch ihre große Schwester ging in ihrer Rolle total auf! Die Zeit vergeht wirklich so unglaublich schnell und was gestern noch ein hilfloses kleines Baby war, wirbelt heute schon quirlig herum und ist morgen größer als man selbst. Herrlich, wenn man diese Zeit oft genug in schönen Bildern festhält!

Darf ich eure Familie auch in eurem Zuhause fotografieren? Dann freue ich mich hier über eure Anfrage!

 

Alles Liebe, Carmen

Sommerliche Familiensession

Wenn die Kinder und Enkelkinder in Wien leben, die Großeltern aber in Kasachstan, dann gibt es nicht so viele Möglichkeiten für ein gemeinsames Fotoshooting. Lange voraus geplant, hatten wir Glück, dass an diesem Tag Alles perfekt war und wir einen wunderbaren Nachmittag verlebt haben.

Die Großeltern haben das Zusammensein mit ihren Enkeln sichtlich genossen und auch die Eltern waren wunderbar entspannt. Das Licht des sich verabschiedenden Tages war traumhaft und so sind bei unserem Spaziergang im Grünen diese herrlichen Bilder entstanden!

Wenn ihr eure Familie auch von mir bei einem gemütlichen Spaziergang fotografieren lassen möchtet, freue ich mich hier über eure Nachricht!

 

Alles Liebe, Carmen

Warum eine Homestory?

Für frischgebackene Eltern ist die Anfangszeit mit ihrem Neugeborenen sehr aufregend. Alles ändert sich, der Tag ist anders strukturiert und man hat alle Hände voll zu tun, die Bedürfnisse des Babys zu erkennen und zu stillen. Oft bleibt da für ein klassisches Newbornshooting keine Zeit und die ersten Tage und Wochen vergehen einfach wie im Flug. Wunderbare Fotos kann man aber immer machen, insbesondere in einer kleinen Homestory mit Baby verpackt.

Auch mit dieser Familie haben wir erst nach ein paar Wochen die Fotos gemacht und da der Papa natürlich schon wieder gearbeitet hat, kam er schnell in der Mittagspause vorbei. Natürlich wollte es sich der stolze Papa nicht nehmen lassen, mit seiner süßen Familie fotografiert zu werden. Seht hier die Bilder von Familie K mit ihrem superniedlichen Wunschkind!

Seid ihr auch stolz auf ein schönes Heim und wollt gern dort euer Familienglück mit der Kamera festhalten lassen? Dann freue ich mich hier über eure Nachricht!

 

Alles Liebe, Carmen

Eine liebevolle Vorbereitung ist Alles!

Dass werdende Mamas besonders schön sind und von Innen heraus strahlen, ist kein Märchen! Wenn man mal die (oft mühsame) Anfangszeit der ersten Wochen hinter sich gelassen hat, ist man so voller Elan, Tatendrang und Nestbautrieb, dass man am liebsten die ganze Welt auf den Kopf stellen würde.

Die Vorfreude auf das neue Leben, das da im eigenen Bauch heranwächst, das Wunder, das man in einigen Monaten in den Armen halten wird, gibt den bald-Mamas und -Papas so viel Schwung und Elan, der wahrlich ansteckend ist.

Und wem es nicht so geht, seid beruhigt: Auch das geht vorüber 😉

Carina und Fabian jedenfalls fühlten sich absolut wohl in ihrer Haut und Carina hat sich mit verschiedenen Outfits und Accessoires unheimlich liebevoll auf ihr Shooting vorbereitet. Wie harmonisch die Beiden knapp 1 Jahr später mit ihrem kleinen Sonnenschein umgehen, könnt ihr hier sehen!

Wenn man sich für solch einen Tag besonders schön macht oder schön machen lässt (Friseur und/oder professionelles Schminken), macht es gleich doppelt Spaß und Ihr fühlt Euch vor der Kamera eindeutig sicherer und wohler!

Vor unserem Shooting stehe ich dir mit Rat und Tipps zur Seite, so dass du bestens vorbereitet bist.

Hast du auch Lust, deinen wunderbaren Babybauch in Szene setzen zu lassen? Dann freue ich mich hier über deine Anfrage!

 

 

Alles Liebe, Carmen

Zuhause ist es doch am Schönsten

Die kleine Maus habe ich bereits in Mamas Bauch fotografiert. Ein paar Tage vor der Geburt haben wir noch abenteuerliche Fotos bei Wind und Wetter draußen gemacht. Dabei hat es sich Sabine nicht nehmen lassen, das steinige Ufer zum Donaukanal runterzuklettern. Voller Einsatz für schöne Bilder…ganz nach meinem Geschmack! Als ich das kleine Wunder Mensch dann Zuhause besucht habe, ging es natürlich bei Weitem gemütlicher zu. Es wurde gekuschelt, geschmust und geschlafen und die kleine Familie strahlte eine wunderbare Ruhe aus.

Hier könnt ihr sehen, wie groß das winzige Baby dann nach nur kürzester Zeit geworden ist.

Bei solch einer Homesession nehme ich mir ganz viel Zeit, damit es für Euch entspannt ist und sich Alle wohl fühlen.

Habt ihr auch gerade Familienzuwachs bekommen und möchtet euch ganz entspannt und stressfrei in eurem Heim fotografieren lassen? Dann freue ich mir hier über eure Nachricht!

 

 

Alles Liebe, Carmen